Über Lundhags

Tradition ist unsere Seele. Tradition in Qualität, in Komfort und Funktion.

Die Geschichte von Lundhags

Der Firmengründer Jonas LundhagsZu Beginn der 1930er Jahre entwickelte der Schumacher und Firmengründer Jonas Lundhag in der kleinen Schuhmacherei seines Vaters in der Nähe von Östersund in Schweden das erste Paar Lundhags Schuhe. Die Schuhe wurden für die raue skandinavische Wildnis konzipiert und sollten möglichst funktionell, komfortabel und qualitativ hochwertig sein. Die Schuhe wurden diesen hohen Ansprüchen gerecht und schnell erfreuten sich die klassischen Lundhags Schuhe einer immer weiter wachsenden Anhängerschaft bei Jägern, Wanderfreunden und Outdoor-Experten. Der Erfolg führte zu einem gesunden Wachstum der Firma, so dass die Schuhmacherei 1973 nach Järpen in der Nähe von Åre umziehen musste, um der hohen Nachfrage gerecht werden zu können. Im Laufe der Jahre wurde das Produktsortiment behutsam erweitert, so dass heute auch Tourenschlittschuhe, Rucksäcke und Bekleidung zum Angebot gehören. Heute, über 80 Jahre später, ist die Firma Lundhags noch immer von einem Streben nach Perfektion in Bezug auf Qualität, Komfort und Funktion getrieben und wird in der mittlerweile 3. Generation von den Enkeln des Firmengründers Jonas Lundhag geleitet. Inzwischen sind die Zeiten des reinen Familienunternehmens Lundhags jedoch vorbei, die norwegische Swix Group, ein Verbund aus verschiedenen Outdoor-Unternehmen, ermöglicht die Expansion über Schweden hinaus.

Hohe Qualität von Lundhags

Lundhags stellt höchste Anforderungen an die Qualität der eigenen Produkte. Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, testet Lundhags die Produkte schon während der Entwicklung ständig in der Praxis und arbeitet dabei mit erfahrenen Outdoor-Sportlern, Abenteurern und Experten zusammen. Schuhe von Lundhags sind beispielsweise modular aufgebaut – so kann ein kaputtes Teil einfach in der hauseigenen Schuhmacherei ersetzt werden.

Lundhags – königlicher Hoflieferant

Lundhags königlicher HoflieferantDie hohe Qualität der Lundhags Produkte überzeugte auch das schwedische Königshaus, schon seit langer Zeit darf sich Lundhags deshalb mit dem Titel des offiziellen schwedischen Hoflieferanten schmücken. Es ist bekannt, dass der schwedische König auf der Jagd ein gutes Paar Lundhagsstiefel trägt, auch die schwedische Kronprinzessin Victoria wurde schon des Öfteren mit Funktionsausrüstung von Lundhags gesehen.

Lundhags & Umweltschutz

Auch in Sachen Umweltschutz ist die Firma Lundhags ein Vorreiter, die außerordentliche Qualität und Wertigkeit der Produkte sorgen für eine lange Lebensdauer und damit für weniger Müll. In Bezug auf die Materialien werden konsequent fluorcarbonfreie Imprägnierungen und Baumwolle aus nachhaltigem und ökologischem Anbau verwendet. Lesen sie dazu mehr im Sonderteil Lundhags und Umweltschutz.

(©Fotos: Mit freundlicher Genehmigung durch Lundhags)